Coaching im Gesundheitswesen

Den Helfern helfen – gekonnt in Führung gehen

Führungskräfte im Gesundheitswesen sind einem permanenten Veränderungsprozess unterworfen. Gewohnte Bereiche werden geschlossen und neue Bereiche und Kompetenzzentren wieder eröffnet.
Gewohnte Strukturen und Teams werden aufgebrochen und müssen sich wieder neu zusammenfügen. Führungskräfte sind hier das entscheidende Scharnier, um aus Schnittstellen wieder Nahtstellen zu machen.

Ziel des Coachings ist:

  • den entscheidenden Helfern Unterstützung, Begleitung und Entwicklung anbieten
  • Sicherung eines dauerhaften Veränderungserfolgs und neu Gelerntem
  • Erhalt und Steigerung der Eigen- und Fremdmotivation als Führungskraft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

 
Die Schwerpunkte sind Coaching, Training und Teamentwicklung

»Damit das Mögliche entsteht, muss immer
wieder das Unmögliche versucht werden.«

Hermann Hesse